Caroline Herrera Logo

Carolina Herrera

(4 Artikel)

Carolina Herrera Parfum

Carolina Herrera ist eine der beliebtesten Modelabels und wurde von der gleichnamigen Modedesignern gegründet. Acht Jahre nach der Gründung kreierte das Label dann das erste Parfum. Heute gehören zahlreiche Damen- und Herrendüfte zum Sortiment. Die Düfte lassen sich ehesten durch die Begriffe Sinnlich, erfrischend und komplett beschreiben. Es sind originelle und spannende Duftkompositionen, die Essenzen aus fruchtigen und blumigen Essenzen beinhalten. Neben Eau de Toilette und Eau de Parfum verkauft das Label Carolina Herrera auch Deodorants, Pflegeartikel und After Shaves.


Carolina Herrera Parfums für Damen & Herren

Carolina Herrera Parfums sind insgesamt sehr sinnlich und erfrischend. Es werden vor allem Orangenblüten, Zedernholz, Jasmin Blüten und Sandelholz zu verschiedenen Kopf- und Herznoten verarbeitet.

Damen Parfums von Carolina Herrera unterstreichen die Weiblichkeit. Zugleich wirken sie sinnlich und verleihen ein neues Körpergefühl. Düfte von Carolina Herrera erinnern an eine romantische Sommernacht unter einem Sternenhimmel.

Die Herrendüfte haben eine erfrischende Note, sodass sie insbesondere im stressigen Alltag ein angenehmes und entspanntes Gefühl verleihen. Die Düfte enthalten holzige und orientalische Duftnoten und sind sehr maskulin.


Kreative Flacons mit unkonventioneller Form

Eine weitere Besonderheit der Düfte von Carolina Herrera sind die Flakons. Sie haben eine unkonventionelle Form und können zugleich aufgrund ihrer praktischen Größe gut in der Handtasche mitgenommen werden. Die Düfte in Kapselform wie der Duft 121 Sexy sind am bekanntesten und typisch für die Marke.

Die Düfte sind vor allem für besondere Persönlichkeiten geeignet, die gern aus der Masse hervorstechen und zugleich ihre romantische Seite betonen wollen. Die Düfte greifen das Flair der Großstadt auf und spiegeln das rege Treiben in ihren aufregenden Duftkompositionen wieder. Die Duftlinie der Parfums für Damen und Herren ist sehr übersichtlich aber dennoch sehr vielfältig. Die Parfums decken verschiedene Duftnoten ab und finden bei sowohl bei Damen als auch bei Herren gleichermaßen Anerkennung.


Die Erfolgsgeschichte von Carolina Herrera

Die Modedesignerin und Unternehmerin Carolina Herrera ist 1939 in Caracas geboren. Sie kommt aus einer reichen Familie und gründete 1981 ihr eigenes, gleichnamiges, Modelabel. 1987 begann Carolina Herrera gemeinsam mit dem Kosmetikunternehmen Puig mit der Herstellung von Parfums. Gleichzeitig wurde die erste Brautmodenkollektion entwickelt.

1995 erfolgte die Übernahme der Mode- und Parfumlinie durch Puig. In den 2000er entstand die Damen- und Herrenmode CH Carolina Herrera. Mittlerweile ist die Mode von Carolina Herrera auf der ganzen Welt bekannt und wird in zahlreichen Shops und Kaufhäusern vertrieben. Die Kollektion besteht aus den Linien Carolina Herrera New York (Designer Mode und Brautmoden) und CH Carolina Herrera (Damen-, Herrenbekleidung und Accessoires). Zusätzlich gibt es verschiedene Düfte für Frauen und Männer.