Leider wurde zu Ihrem Suchbegriff nichts gefunden. Bitte versuchen Sie einen anderen Suchbegriff

Ed Hardy

Ed Hardy Parfum

Ed Hardy ist das Kultmodeunternehmen rund um den Tattookünstler Donald Ed Hardy. Donald Ed Hardy wurde 1945 in Newport Beach geboren und widmete sich ganz und gar der Tattookunst. Er wurde im Stadtteil Corona del Mar geboren und die südkalifornische Sonne wurde zum Begleiter seiner Jugend. Seit dem Jahr 2002 widmet sich Donald Ed Hardy auch der Modeindustrie und bringt seine Ideen auf Kleidungsstücke. Seit dem Ed Hardy 2004 von Christian Audiger lizensiert wurde erfährt das Kultlabel enorm große Zusprache und die Kleidungsstücke mit den Tattoos werden zum Trend.

Ed Hardy Parfums für Damen und Herren

Donald Ed Hardy ist ein amerikanischer Tattookünstler, der sein Können beim traditionellen japanischen Tätowiermeister Hori Hide erlernte. Aus dieser Kunst erschuf er die Marke Ed Hardy, die mit ausgefallener Mode und erfrischenden Damendüften zur internationalen Trendmarke heranwuchs. Ausgefallene Klamotten mit Tattodruck und ausgefallenen Schnitt machen Ed Hardy zu einem erfolgreichen Trendlabel. Nun erschließt Ed Hardy den Parfummarkt mit erfrischenden Damendüften und spannenden Duftkombinationen. Ein beispielhafter Damenduft von Ed Hardy ist Ed Hardy for Woman. Der Duft wird in einem zylinderförmigen Flakon geliefert. Der Flakon erstrahlt in gewohnter Manier: Tattoooptik. In der Kopfnote erwarten Sie Apfel, Grapefruit, Mango und wilde Erdbeere. Die Herznote bilden Freesie, Lindenblüte, Rose und Brunnenkresse. Die Basis bildet Amber, Leder und Moschus. Der Duft an sich überzeugt mit erfrischenden Elementen und überrascht in seiner Intensivität.

Ein beispielhafter Herrenduft von Ed Hardy ist Ed Hardy for Men. In der Kopfnote erwarten Sie eine Komposition aus Duftnoten wie Bergamotte, Mandarine und Muskatellersalbei. Die Herznote bildet frische Minze. Die Basisnote setzt sich aus Duftnoten wie Amber. Moschus und Vanille zusammen. Doch der Herrenduft von Ed Hardy überzeugt nicht nur mit seinem eigentlichen Duft, sondern auch mit dem im Ed Hardy Style verzierten Flakon. Ein Tiger verziert hier den Flakon und macht den ganz besonderen Reiz des Duftes aus.